Angenstein ESTECH AG / MITTEL- & GROSSBEARBEITUNG

Die Angenstein ESTECH AG wurde per 1. April 2018 in die ESTECH Group integriert.

Die Integration erfolgte durch einen Aktientausch im Rahmen der langfristigen Nachfolgestrategie der bisherigen Inhaber Familie Helfenstein, wodurch das Aktionariat der ESTECH Group AG um die Familie Helfenstein erweitert wurde.

Das Unternehmen wurde 1939 gegründet. Es ist spezialisiert in der Mechanischen Fertigung von mittleren bis grossen Bauteilen und Komponenten und dem Schweissen von Baugruppen.

Die Angenstein ESTECH AG hat eine grosse und sehr langjährige Erfahrung in der Bearbeitung und dem Schweissen von rostfreien Stählen und Spezialwerkstoffen für die Prozessindustrie sowie in der Fertigung von anspruchsvollen Sonderflansche, Ringen und Platten mit engen Lage- und Formtoleranzen.

MITTEL- & GROSSBEARBEITUNG

Angenstein ESTECH AG

Hauptstrasse 190
CH-4147 Aesch

+41 61 756 11 11
angenstein@estech.ch

Kern-Knowhow

  • CNC-Bearbeitung von Rost-, säure- und hitzebeständige Edelstählen für den Einsatz in der Prozessindustrie
  • Nach PED2014/68/EU zertifizierte Schweisstechnik und qualifizierte Schweissverfahren nach EN ISO 15614-1; ASME IX; AD-2000
  • Mittel- bis Grossbearbeitung auf modernen CNC-Karusselldrehmaschinen, CNC-Dreh-Fräscentren sowie CNC-Bearbeitungscentern bis zu 5-Achsen.

Ansprechpartner

Martin Helfenstein

Geschäftsleiter

Franz Imwinkelried

Stv. Geschäftsleiter

Oscar Ortiz

Verkauf / Innendienst

Roland Weigel

Verkauf Innendienst

Daniel Bösch

Leiter Auftragscenter / Logistik

Pascal Sequin

Auftragscenter

Manfred Helmberger

Auftragscenter

Peter Christen

Key Account Manager

Rolf Wohlgemuth

Q- Management

Stefan Rüdisühli

Leiter Produktion